Kochausrüstung

Nachfolgend möchte ich dir kurz erläutern, was ich als Kochausrüstung dabei habe:

Bei längeren Wanderungen oder Touren, bei denen du keine Möglichkeit hast, fertiges Essen einzukaufen, empfehle ich dir eine kleine „Küche“ bei dir im Rucksack zu haben. Das nimmt auch wenig Platz weg, denn dazu brauchst du nur wenige Dinge.

Eine kleine Campingküche, eine Gaskartusche, einen Topf und einen Löffel. Messer brauchst du keins, weil du da ein kleines Taschenmesser dabei haben solltest, wie im Punkt „Sonstiges“ aufgeführt. Eine Gabel habe ich auch nie vermisst. Weiterhin gehören eventuell ein paar Gewürze wie z.B. Salz und Pfeffer dazu.

Auf deiner Reise weißt du sicherlich, wann du ein paar Tage zu Fuß unterwegs bist. Da kaufst du dir vorher ein paar Lebensmittel ein.

Wichtiger Hinweis: Bitte denke daran, dass du bei Flügen keine Gaskartuschen mitnehmen kannst. Sonst musst du nach Gepäckaufgabe nochmal in den Sicherheitsbereich und wirst gebeten diese herauszunehmen.

<<< zurück zur Gepäckliste